3. Februar 2016

Alles neu macht der... Februar!

So schnell geht das. Viel zu tun, jede Menge Arbeit, dann noch ein wenig Trubel im Privatleben, und schwups, verliere ich meinen Blog aus den Augen. Wie schnell sowas gehen kann, hat wahrscheinlich schon fast jede/r mal erlebt.

Erst ein paar Kleinigkeiten mussten passieren, damit ich wieder zurück finde. Eine Freundin hat kürzlich einen sehr informativen Blog zum Thema "Natürliche Verhütung" ins Leben gerufen, der mich daran erinnert hat: Blog! Da war doch was! Und noch immer schreibe ich gerne, und habe vor einer Weile wieder angefangen, dies für ein Online-Portal zu tun, meist in Form von Buch- und Filmkritiken. Und schließlich musste mein Regal, gefüllt mit kiloweise Büchern zum Thema "Do it yourself" (DIY) und Handarbeiten, herunterkrachen, um mir eine Idee, meinen Blog neu zu bereichern, quasi vor die Füße zu werfen. Und so möchte ich neben Posts über meine Arbeiten und Inspiration aus der "Handmade"-Welt auch über meinen Fundus solcher Bücher berichten. Das Angebot ist mehr als reich, und so hoffe ich, mit meinen Besprechungen und Einblicken ein wenig Hilfestellung geben zu können, welche Bücher sich lohnen - und welche vielleicht auch eher nicht, und wo man lieber zu Alternativen greift.

Und weil ich viel meiner persönlichen Inspiration aus Filmen und Büchern ziehe, stelle ich auch davon gern so manche vor, besonders zu "Old Hollywood".

Wie viel ich aus meinem Leben einfließen lasse, wird sich zeigen, ich schreibe nämlich nur über Dinge, die ich für erzählenswert halte, dazu gehört nicht unbedingt der letzte Nagellack, den ich gekauft habe (dafür gibt es genügend andere schöne Blogs), aber vielleicht ist auch der ein oder andere Tip für Wien dabei (oder sonstiges Bereistes), ein wenig zu Kunst, Kultur, und Tanz oder sogar ein Blick in meine Kochtöpfe, denn ich nähe und kreiere nicht nur gern, ich koche auch äußerst gerne selbst :) Und wer sagt, dass die Farben und Düfte exotischer Gewürze nicht auch die Kreativität anregen?

Über Ideen und Vorschläge freue ich mich übrigens jederzeit ebenso, wie über persönliche Aufträge für individuelle Stücke.

Also dann, bereit für etwas Neues?

Herzlichst,
Klara

Kommentare: