8. August 2013

Zauberhafte Kanzashi - jetzt aber richtig!

Juhuu! Jetzt ist es da! Seit Anfang August ist mein Kanzashi-Buch in mehreren Online-Buchhandlungen und direkt beim Verlag als E-Book erhältlich. Bei Amazon gibt es die Kindle-Version, außerdem ist es bei Buecher.de, Hugendubel und eBook.de als ePub-Version für alle gängigen Reader erhältlich. Und natürlich auch direkt beim Verlag, dem Grin Verlag München! Hier gibt es auch einen umfangreichen Blick ins Buch, so dass man sich auch schon vorab ein Bild von ein paar Step-by-Step-Anleitungen fürs Falten machen kann.

Wer keinen E-Book-Reader hat (so wie ich :) ) kann das Buch natürlich auch am PC anschauen, z.B. in der PDF-Version.

zauberhafte Kanzashi Buch Stoffblumen selber machen



Es ist jetzt wirklich umfangreich geworden: Vorab informiere ich über die Geschichte dieses schönen japanischen Haarschmucks, der eine jahrhundertealte Tradition hat, und erläutere einige Unterschiede - denn es gibt noch sehr viel mehr Kanzashi als nur die Blüten. Außerdem habe ich ein ganzes Kapitel dem benötigten Material und der verschiedenen Stoffe gewidmet, denn schließlich sind sie die Voraussetzung für das Gelingen der eigenen Kreationen. Ich habe dabei versucht, ganz verschiedene Stoffe und Verzierungen für die Mitte zu zeigen, auch bei den Projekten selbst, um möglichst unterschiedliche kreative Anregungen zu bieten. Denn auch wenn Baumwollstoffe für den Anfang sicherlich die beste Wahl sind, gibt es noch andere spannende Möglichkeiten, sogar Strickstoffe, Jeans oder feines Leder sind möglich!

Kanzashi Jeans Wollstoff


Ganz wichtig sind natürlich die Grundlagen, um das Falten verschiedener Blütenblätter und das Zusammensetzen der Blüten zu erlernen. Anleitungen für fünf verschiedene Blütenblätter sind enthalten, eins davon ist meine eigene "(Er)findung", außerdem lernst Du, wie man die kleinen kissenförmigen "Ume"-Blüten macht. Und falls mal etwas nicht gleich klappt, gibt es auch ein Kapitel zum "Trouble Shooting", um Fehler zu erkennen - und wie man sie behebt.

Kanzashi falten

Herzstück sind natürlich die verschiedenen Projekte, vom einfachen Haarschmuck bis hin zu aufwendigen Sachen für Fortgeschrittene, wie ein edler Haarkamm mit Seidenkanzashi oder eine Halskette aus kleinen Ume-Blüten... Hier ein paar Impressionen der vorhandenen Anleitungen:

Kanzashi Blume Brosche
Brosche mit zwei Lagen

Kanzashi Haarschmuck
Haarschmuck in verschiedenen Varianten

Kanzashi Seide Haarkamm
Haarkamm mit Sakura aus Seide

Kanzashi Ume Halskette Schmuck
Halskette aus "Ume"-Blüten

Kanzashi aus Filz gross
Kissen mit Riesen-Blüte
Kanzashi Tasche Wachstuch Badetasche
Badetasche aus Wachstuch

Mir hat es vor allem viel Spaß gemacht, das Buch zusammen zu stellen. Mein Liebster hat mir unheimlich geholfen, die vielen Photos zu machen - ich habe gefaltet, genäht und geklebt, er hat jeden Schritt photographiert. Ohne ihn hätte ich das so gar nicht geschafft, außer mir wären nochmal zwei zusätzliche Arme gewachsen... :)

Und nochmal ein großes Danke an mein Modell, die ganz kurzfristig eingesprungen ist - und die perfekte Besetzung war, um die Kanzashi "in Aktion" zu zeigen.

Und ich glaube, das Beste war, als ich alles noch vor der Deadline fertig hatte...

Ganz lieben Dank auch an meine Lektorin Elena, die mir immer mit Rat und Tat zur Seite stand!

Herzlichst,
Klara


Kommentare:

  1. Ich gratuliere dir von Herzen zu deinem Buch!! Wie schön, dass alles geklappt hat....
    Ich freue mich für dich, und werde mir das Buch bestimmt näher ansehen...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch!
    Herzlichst
    Herzliebchen

    AntwortenLöschen