11. Oktober 2011

DIY: Vintage - Schalkragen mit Schleife

Es geht wieder vorwärts... heute gibt es endlich eine neue Häkelanleitung! Der Schalkragen aus Garn mit Mohairanteil ist kuschelig weich und wärmt an kühlen Tagen. Die Schleife verleiht ihm einen hübschen Vintage-Look und die aufgehäkelte Kontrastfarbe wirkt raffiniert... dabei ist der Kragen ganz einfach nachzuhäkeln! Und: Du brauchst nicht viel Garn, also auch ein perfektes Projekt für Wollreste... und ein hübsches Geschenk für Deine beste Freundin, Mama oder Dich selbst!



Du brauchst:
“Elfin” von Schoeller+Stahl, 140m/50g, 90% Polyacryl, 10% Mohair,
Je 1 Knäuel in Farbe flieder (Hauptfarbe) und veilchen (Kontrastfarbe) oder vergleichbares Garn nach Wahl

Häkelnadel Stärke 5

Ca. 1,5 m Satinband oder anderes Band nach Wahl, 3 cm breit.


Maschenprobe: 10x10 cm = 8 Reihen à 20 Stb


Häkelanleitung:

29 LM mit Hauptfarbe anschlagen

Reihe 1: Stb in vierte LM nach der Nadel, Stb in jede LM der Grundkette, 3 LM (zählen nicht als Stich), wenden (26 Stb)

Reihe 2: Stb in erste 10 Maschen der Vorreihe, 6 LM, 6 Maschen überspringen, Stb in letzte 10 Maschen der Vorreihe, 3 LM (zählen nicht als Stich), wenden

Reihe 3: Stb in erste 10 Maschen der Vorreihe, 6 Stb in 6-LM-Bogen, Stb in letzte 10 Maschen der Vorreihe, 3 LM (zählen nicht als Stich), wenden (26 Stb)

Reihe 4: Stb in jede Masche der Vorreihe, 3 LM (zählen nicht als Stich), wenden (26 Stb)

Reihe 2-4 wiederholen, bis der Halswärmer ca. 65 cm lang ist, mit einer „Reihe 3“ enden und darauf achten, eine gerade Anzahl an „Löchern“ zu haben, Faden verwahren, Fadenenden vernähen.


Mit Kontrastfarbe an einer Ecke ansetzen, Kettmaschen entlang der kurzen Seite, 3 LM, an der anschließenden langen Seite Kettmasche in Fuß des ersten Stäbchens, 3 LM, Kettm in nächsten Fuß des nächsten Stäbchen, 3 LM, Kettm in Fuß des nächsten Stäbchens.
Jetzt quer über den Schal entlang der Reihe zwischen den ersten beiden Löchern arbeiten:
Arbeitsfaden liegt unter dem Schal, Nadel durch Masche stechen, Umschlag, Faden durch Masche auf der Nadel ziehen (Kettmasche), über die ganze Reihe arbeiten.
Wieder mit (3 LM, Kettm) 3 Mal über zwei Reihen an der Langseite, dann wieder eine Reihe Kettmaschen auf der Oberseite des Schals zwischen den nächsten beiden Löchern entlang usw., so dass sich das Muster wie eine Schlangenlinie über den Schal zieht; zuletzt Kettmaschen entlang der kurzen Seite, Faden verwahren. Fadenenden vernähen.

Satinband (oder anderes Band nach Wahl) durch die Löcher weben, genügend Länge berücksichtigen, um eine Schleife binden zu können. Enden mit Feuerzeug vorsichtig abschmelzen, um ein Ausfransen zu verhindern. 



Viel Freude mit Deinem neuen Accessoire!
Alles Liebe,
Klara


(c) Nadine Haumann 2011. Du kannst dieses Muster verwenden, um Stücke für den privaten Gebrauch anzufertigen (für dich selbst und für Geschenke an Deine Lieben). Du kannst dieses Muster verwenden, um Stücke für den Verkauf bei DaWanda, Etsy, auf Märkten u.ä. anzubieten, aber gib in diesem Fall an, von wem der Entwurf stammt und verlinke zu meinem Blog. Es ist Dir NICHT erlaubt, das Muster selbst oder Teile daraus zu verkaufen oder als Deines auszugeben. Diese Anleitung ist NICHT für die Massenproduktion!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen